VIDEO! Austria Lustenau Neotrainer Andreas Lipa die ersten Schritte zum ersten Training

Elf Jahre nach seinem Ende als aktiver Profikicker bei Austria Lustenau hat Andreas Lipa eine Woche vor seinem 46. Geburtstag am Mittwoch vormittag pünktlich ab 11.30 Uhr auf dem Trainingsplatz vom Rheinvorland erstmals ein 45-minütiges Training als neuer Austria Lustenau-Coach geleitet.

Vor seinem ersten offiziellen Training als neuer Austria Lustenau-Coach hat der 45-jährige Wiener Andreas Lipa vor Austria Lustenau-Präsident Hubert Nagel die gesamte Mannschaft nach der Rückkehr aus Horn (2:1-Sieg) die Wünsche und Vorstellungen mitgeteilt, mit welchen er die Grün-Weißen nach 17 Jahren Abstinenz in der höchsten Spielklasse Österreichs zurückführen will. In Einzelgesprächen mit allen Kaderspielern hat Lipa sich über die Gegenwart und Zukunft unterhalten. "Wir müssen unbedingt aufsteigen, daran führt kein Weg und Ziel vorbei", so Andreas Lipa. "Es fühlt sich fast so alles an wie ich niemals weggewesen wäre, alle wie Hubert Nagel, Daniel Ernemann, Tamas Tiefenbach und die Frau für alle Fälle-Lotte sind noch da. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass wir alle älter geworden sind und nicht so fit sind wie früher."

Stellt sich noch die Frage, wer ab dem Sommer der Cotrainer der Austria Lustenau sein wird. Daniel Ernemann?, Tamas Tiefenbach? oder Walter Bitriol?

<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB