U-18- VFV Landesmeisterschaft Halbfinale: Hohenems - SG Hofsteig: 3:1 (3:0) - SG Hofsteig steht im Endspiel

Die F-U18 von Hohenems traf am 18. Juni in der 2. Runde der U18 Landesmeisterschaft zuhause auf SG Hofsteig. In einem torreichen Spiel vor 88 Zuschauern gelang Hohenems ein 3:1 (3:0) Sieg.

Der Spielverlauf im Detail:
Jan Stefanon erzielt in Minute 11 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für Hohenems.
Nach 22 Spielminuten baut Hohenems den Vorsprung auf 2 Tore aus.
In Minute 42 wird Mücahit Özdemir von Schiedsrichter Bernd Böckle verwarnt.
Nach 45 Spielminuten baut Hohenems den Vorsprung auf 3 Tore aus.
Nach 83 Minuten lässt Torschütze Mücahit Özdemir den Vorsprung von Hohenems auf 3:1 schrumpfen.

Hohenems - SG Hofsteig 3:1 (3:0)


Sonntag, 18. Juni 2017, Hohenems, 88 Zuseher, SR Bernd Böckle

Tore:
1:0 Jan Stefanon (11., Freistoß)
2:0 Jan Stefanon (22., Elfmeter)
3:0 Özkan Demir (45.)
3:1 Mücahit Özdemir (83.)

Hohenems: N. Scheuring - P. Franz - A. Kappei (63. B. Özmen) - F. Aberer - Ö. Demir - M. Anneveldt, V. Wolfgang (30. B. Bilgic), B. Bilgic - J. Stefanon - L. Bentele - C. Ertan
Trainer: Marian Pana

SG Hofsteig: K. Toraman - B. Toraman (30. F. Sunal), M. Natter, D. Knaus (19. M. Troy), N. Palinic, X. Natter, M. Özdemir, D. Alkin, F. Geley (65. S. Cengiz), P. Höfle, P. Stadler
Trainer: Abdulkadir Toraman

Karten:
Blau: keine bzw. Mücahit Özdemir (42., Foul)

<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB