U-18 Halbfinale, Hinspiel: Austria Lustenau - Hard: 3:2 (1:0)

Am 13. Juni traf die F-U18 von Austria Lustenau in der 1. Runde der U18 Landesmeisterschaft zuhause auf Hard. Austria Lustenau konnte das Match vor ca. 50 Zuschauern mit 3:2 (1:0) knapp für sich entscheiden.

Der Spielverlauf im Detail:
Timo Dragositz erzielt in Minute 13 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für Austria Lustenau.
Hard gleicht in der 50. Minute durch David Dörler zum 1:1 aus.
In der 73. Minute geht Hard in Führung. Das Tor zum 1:2 erzielt Samuel Dörler.
Austria Lustenau gelingt in der 75. Minute durch Bernhard Wund der Ausgleich zum 2:2.
Nach 87 Spielminuten übernimmt Austria Lustenau mit dem 3:2 von Timo Dragositz die Führung.

Austria Lustenau - Hard 3:2 (1:0)


Mittwoch, 13. Juni 2018, Lustenau, 50 Zuseher, SR Elvedin Crnkic

Tore:
1:0 Timo Dragositz (13.)
1:1 David Dörler (50.)
1:2 Samuel Dörler (73.)
2:2 Bernhard Wund (75.)
3:2 Timo Dragositz (87.)

Austria Lustenau: M. Schorpp, J. Preis, T. Hämmerle, B. Wund, M. Faißner (55. K. Kartal), B. Celik, K. Üstün, D. Harder, T. Chadshimuradov (62. O. Kos), A. Chadshimuradov, T. Dragositz
Trainer: Hakan Karaca

Hard: M. Schall, M. Meusburger, M. Denifl (28. A. Rak), S. Dörler, J. Kucera, Y. Sabanci (75. S. Todorovic), T. Langer, M. Oberluggauer, D. Dörler, P. Dörler, E. Gugganig; M. Pecheim, R. Wetschnig, N. Omann
Trainer: Herbert Sutter

<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB