U-16-Halbfinale: Altenstadt - DSV A: 4:2 i.E. (2:1, 1:0) - Altenstadt im U-16-Endspiel gegen Austria Lustenau

Die F-U16 von Altenstadt traf am 18. Juni in der 2. Runde der U16 Landesmeisterschaft zuhause auf DSV A. In einem torreichen Spiel vor ca. 120 Zuschauern gelang Altenstadt ein 4:2 i.E. (2:1, 1:0) Sieg.

Der Spielverlauf im Detail:
Nach 11 Spielminuten übernimmt Altenstadt mit dem 1:0 von Lukas Kalkhofer die Führung.
Timo Keckeis baut den Vorsprung von Altenstadt weiter aus. 2:0 lautet der neue Spielstand nach 73 gespielten Minuten.
Blago Maric-Pranjic verkleinert den Rückstand in der 90 Minute auf 2:1.

Altenstadt - DSV A 4:2 (1:0)


Sonntag, 18. Juni 2017, Feldkirch-Altenstadt, 120 Zuseher, SR Nusret Mutlu

Tore:
1:0 Lukas Kalkhofer (11.)
2:0 Timo Keckeis (73.)
2:1 Blago Maric-Pranjic (90., Elfmeter)

Altenstadt: J. Krawagna - J. Kulikov - D. Milojevic (58. D. Baeli) - L. Künz - L. Gau - M. Sieber - R. Ott - L. Kalkhofer - L. Frisch - T. Keckeis - A. Baeli; S. Gmeiner, S. Ess, A. Kastrataj, M. Gsteu
Trainer: Jürgen Sieber

DSV A: P. Rhomberg - T. Götze (82. S. Schwendinger) - M. Monsorno, M. Trost - B. Bösch - F. Schedler, F. Wagner (29. S. Uyigue) - B. Maric-Pranjic - D. Kutzer - A. Berlinger, F. Bachmann (21. L. Gasser); C. Ohrmeier, A. Matic
Trainer: Dragan Beric



<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB